Es gab mal wieder einige Um- und Ausbauarbeiten

Während der letzten Monate wurde immer mal wieder etwas am Mandlweg gebastelt. Dinge, die von mir schon länger als etwas störend empfunden wurden, habe ich per CSS angepasst.

Beispielsweise waren fast alle Hyperlinks innerhalb der Website grün. Diese Farbe spielt sonst aber keine Rolle und um die Farben einheitlich zu gestalten sind jetzt alle Links schwarz eingefärbt, was sich trotzdem noch gut vom grau der restlichen Schrift unterscheidet. Der Websitetitel hebt sich jetzt auch vom Rest ab und ist durch seine dunkle Farbe besser lesbar.

Bei der Übersicht der gelesenen Bücher hat noch eine wichtige Sortierung gefehlt. Deshalb existiert jetzt eine nach Genre sortiere Bücherliste und passen dazu eine alphabetische Liste der vorhandenen Genres, was eventuell für einige Besucher interessant sein könnte.

Es wurde auch ein Hintergrund eingefügt, welcher aus einen Graustufen-Ausschnitt des Titelbildes besteht. Das macht nicht nur optisch mehr her, sondern hilft den eigentlichen Inhalt der Website besser hervorzuheben.

Die Blog-Classics sind jetzt auch direkt über das Hauptmenü abrufbar. Hierzu ist jetzt unter dem Menüpunkt Blog ein weiterer ergänzt worden. Im Hautpmenü bei den Linktipps sind nun die Kategorien gelistet und man gelangt so direkt zum entsprechenden Reiter auf der Seite. Die KWICK -Gedenkseite, die bisher nur über das Blog erreichbar war, ist jetzt im Menü bei Zu meiner Person als weiterer Menüpunkt bei Accounts und Profile zu finden.

Auch inhaltlich gab es einige Veränderungen, denn seit der Veröffentlichung des letzten Nicht-Classic-Blogbeitrags wurden mehrere Bücher hinzugefügt, denn man verbringt ja während einer Pandemie mehr Zeit zu Hause als üblich und hat somit auch mehr Zeit sich neuem Lesestoff zu widmen. Die Musik-Sammlung hat ebenfalls einigen Zuwachs bekommen und die Liste der besuchten Veranstaltungen ist glücklicherweise auch wieder etwas länger geworden.

Und zur Frage, die die letzte Zeit auch immer mal wieder aufgekommen ist, warum ich mir die Arbeit mache eine private Website zu pflegen, sei gesagt, dass es dazu an mehreren Stellen Antworten zu entdecken gibt – es ist eben ein Hobby. Zusätzlich kann ich mit einer Gegenfrage antworten: Warum gehen Menschen in ein Fitnessstudio?

Zum Schluss sein erwähnt, dass es auch bei der Linksammlung einiges Neues zu finden ist und es so alles in allem einige gute Gründe gibt, sich mal wieder auf dem Mandlweg umzuschauen.

Viel Spaß dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.