Hobbys und Interessen

Im Winter stehe ich regelmäßig auf Schlittschuhen. Man trifft mich dazu meistens im Eistreff Waldbonn an, es werden von Zeit zu Zeit aber auch mal andere Eishallen der Region unsicher gemacht (wer mich einmal dort erlebt hat, weiß wie das gemeint ist…). Im Sommer bewege ich mich auf Inlinern oder bin in Straßburg zum Eislaufen, aber das leider überhaupt nicht regelmäßig…
Als musikinteressierter Mensch findet man mich  trotz meiner inzwischen doch recht umfangreichen CD-Sammlung oft auf Konzerten in der Umgebung. In den Sommermonaten sehr gerne beim Zeltival des Tollhaus in Karlsruhe. Die Anzahl der DVDs und Blue-Rays beschränkt sich auf eine eher bescheinde Auswahl. Das Open-Air-Kino in Karlsruhe ist auch immer einen oder mehrere Besuche wert.
Nachdem mich mein Vater in jungen Jahren immer wieder vergeblich zum lesen animiert hat, ist ihm das inzwischen doch gelungen. Es mussten wohl erst interessante Themenbereiche gefunden werden. Seit einiger Zeit laufen mir immer wieder gute Bücher über den Weg und so habe ich auch letztendlich Spaß daran gefunden.
Was ich – zum Unverständnis einiger Bekannter – noch als mein Hobby bezeichne ist Essen, das, wenn das zubereitete schmeckt, laut Aussage vieler, schon beim Zusehen zum Mitmachen animieren kann, weil Essen bei mir mit Begeisterung einhergeht.
Hin und wieder mache ich auch IT-Support bei Bekannten und Verwandten.
Zum Schluß sei noch meine Zitatsammlung erwähnt. Irgendwann im Teenageralter begann ich aus dem damals von meinen Eltern abonierten P.M. Magazin interessante Zitate auszuschneiden, die sich in jeder Ausgabe auf der letzten Seite befanden. Nach einigen Monaten der losen Sammlung, wurden diese dann in ein Textdokument geschrieben. Mit der Zeit kamen auch Zitate aus anderen Quellen dazu, so dass die Sammlung inzwischen auf einige hundert angewachsen ist.

Nach obhen